Die Volksschule Götzis Markt ist die älteste und größte der drei Volksschulen in Götzis. 
Das Schulgebäude stammt aus dem Jahr 1887. Ganze Generationen besuchten die Volksschule an diesem Ort. Darüber hinaus sind seit Jahrzehnten Klassen im Moos beheimatet und werden dort als Expositur geführt.

Im Schuljahr 2017/2018 besuchen 261 Kinder unsere Schule und werden dabei von 32 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet.

Die Basiskompetenzen Lesen, Schreiben und Rechnen sind unser zentrales Anliegen.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auch in diesem Jahr im Erlernen bzw. Üben von richtigen Umgangsformen. Wir wollen die Kinder zu Höflichkeit, Respekt und Achtung voreinander anleiten.

Das Vermitteln allgemeiner Sozialkompetenzen ist ein vorrangiges Ziel unserer Arbeit.  In der Grundstufe I ist das Soziale Lernen als zusätzliche Unterrichtsstunde ein fixer Bestandteil des Stundenplans.

Als einzige Volksschule des Bezirks Feldkirch führen wir den Titel Musikvolksschule. Kinder ab der 2. Schulstufe erhalten die Möglichkeit, auf musikalischem Gebiet besonders gefördert zu werden.

Des Weiteren führen wir in diesem Schuljahr zwei Ganztagsklassen, eine  auf der 2. Stufe und eine auf der 3. Schulstufe.

  • Wir wollen Kinder begleiten und ihnen Orientierung geben.
  • Wir wollen Kinder fördern und auf sie eingehen.
  • Wir wollen Kinder fordern und ihr Leistungsvermögen möglichst gut ausschöpfen.

Hannes Rothmund, Direktor

Sponsoren